Mit 50 Impulsen zur Veränderung

*Unbeauftragte und unbezahlte Werbung.

„Vor über zwei Jahren war eine Freundin von mir bei dir im Coaching.“ erzählte mir eine Frau mittleren Alters kürzlich im Erstgespräch. „Sie war total begeistert, wie gut es ihr geholfen hat und empfahl mir, auch zu dir zu gehen. Diese Idee gefiel mir sofort. Die Situation in der Arbeit wurde ja von Quartal zu Quartal immer schlimmer für mich. Ich weiß gar nicht, wieso das jetzt so lange gedauert hat, bis ich endlich einen Termin bei dir buchte.“

Vielleicht hat es etwas mit dem Leidensdruck zu tun, der hoch genug sein muss, um etwas zu unternehmen oder zu verändern.

Erst mit dem 50. Impuls sei Veränderung möglich, sagt Coach Doug Stevenson.

Sabine Asgodom, die deutsche Managementtrainerin, Speakerin und Autorin hat eine etwas andere Erklärung. In einem ihrer Bücher* beschreibt sie eine interessante Begegnung mit ihrem Coaching-Kollegen Doug Stevenson. Im Verlauf des Gesprächs erzählt er ihr von folgender Studie:

„Der Mensch braucht etwa 50 Impulse, um etwas in seinem Leben zu verändern. (…) Vielleicht seien es auch nur 46 oder gar 52 Impulse, so genau wisse man das auch nicht. Aber solange der 42., 43. oder 45. Impuls noch nicht angekommen sei, könne der Mensch sein Vorhaben noch nicht anpacken. (…) Und wenn der 50. Impuls erreicht ist, dann ist es plötzlich ganz einfach.

Vieles kann ein Impuls sein: ein Erlebnis, ein Filmausschnitt oder Buch, ein Musiktitel, ein Gespräch, ein Bericht in den Medien oder ein Werbeplakat … 50 mal werden wir mit der Nase auf unser Thema gestoßen, bis es „klick“ macht und wir etwas unternehmen oder ändern (können).

Mir persönlich hilft dieses Studienergebnis, mit mir selbst oder meinem Gegenüber geduldiger zu sein, wenn es anscheinend nicht schnell genug geht mit dem „endlich“ dies oder jenes tun.

Der 50. Impuls im Coaching

Im Coaching gehört es für mich immer wieder zu den schönsten Momenten, wenn ich den entscheidenden 50. Impuls geben kann. Dann sehe ich es der oder dem Coachee deutlich an: Der Knoten ist aufgegangen und tatsächlich ist plötzlich alles ganz einfach.

In diesem Sinne wünsche ich dir ganz viele wundervolle Impulse und so oft als möglich (oder nötig) den 50ten.

P.S.: Ich bestelle meine Bücher bei Buch7.de*. Dort gehen 75% des Gewinns an soziale Projekte, ohne dass ich mehr bezahle.

*Sabine Asgodom: So coache ich – 25 überraschende Impulse, mit denen Sie erfolgreicher werden. Kösel-Verlag, München, ²2012, S. 83-84.

Bild von stockpics auf Fotolia / Adobe Stock

Edit: Artikel aktualisiert am 14.10.2019

Christine Kiunke
Bergstraße 5
91301 Forchheim

christine@kiunke-coaching.de
Telefon: 09191 / 62 19 05
Mobil:     01784 / 07 92 18

Scroll to Top