BERUFSTÄTIGE MUTTER,
FAMILIE UND "LAND UNTER"?

Mit effektiven Einzel-Coachings und Workshops verhelfe ich berufstätigen Müttern rasch zu einem stabilen, selbstbewussten ICH und einem entspannten WIR in der Familie.

Ich bin Christine Kiunke, seit 30 Jahren Sozialpädagogin, seit 2006 selbstständige Coach. DozentinEhefrau und Mutter von fünf Kindern.

Welches Problem möchten SIE loswerden?

 Von “Land unter” zu “Land in Sicht”

Es geht um …

  • Beruf: Wechsel / Bewerbung, Mobbing, Burn out
  • Familie: Ständige Konflikte, schwierige Kommunikation, auseinanderleben
  • Beziehung: Trennung / Scheidung
  • Kind: Leistungsabfall, Schulangst, kein Selbstvertrauen / Selbstbewusstsein
  • Wechseljahre / Pubertät
  • Stress, große Sorgen, “Berg an Problemen”, Krise
  • Ratlosigkeit, Überforderung, Erschöpfung, Leere
  • Angst: “Was soll nur werden?”, “Wie soll es weitergehen?”

Wollen Sie die Spirale, die Sie und Ihre Familie immer mehr nach unten zieht, erfolgreich stoppen? 

#162676094 | © Antonioguillem - Fotolia.com
#162406678 | © Antonioguillem - Fotolia.com

Mit mir an Ihrer Seite sehen Sie wieder Land und bekommen:

  • Verständnis und ein “offenes Ohr
  • Eine Lösung, die optimal zu Ihnen und Ihrer Situation passt
  • Kleine Schritte zur Umsetzung, die Sie wirklich gehen können
  • Klarheit und neue Kraft
  • Wachsendes Selbstvertrauen und Zuversicht
  • Ein stabiles ICH und
  • Ein entspanntes WIR in der Familie

Nutzen Sie dafür das Erstgespräch und meine LEISTUNGEN

 Mein WIRksames Angebot

ZEITLICHER ABLAUF

  1. Im telefonischen Erstgespräch umreißen Sie kurz, wo Sie “der Schuh drückt”, was Sie endlose Runden im “Grübel-Karussell” drehen lässt und am meisten belastet. Durch meine langjährige Erfahrung wird schnell klar, ob Sie bei mir richtig sind und wie ich Ihnen bei der Lösung Ihres Problems am besten helfen kann.
  2. Wir vereinbaren zeitnah einen Termin für Ihr erstes Coaching. Zu Beginn sprechen wir Ihr Ziel, Ihre Ressourcen und den ungefähren Ablauf genau ab. Erfahrungsgemäß passiert in zwei bis drei Stunden schon viel und Sie können eine Reihe von zielführenden Tools, Ideen und Impulsen mitnehmen.
  3. Am Ende dieses Coachingtermins entscheiden Sie, ob und wann Sie weitermachen möchten. Auf eine bestimmte Anzahl von Stunden verpflichte ich Sie nicht. Gerne zeige ich Ihnen mögliche weitere Themen und Ziele auf.

ORT

Seit November 2017 finden die persönlichen Coachings in meinen Räumlichkeiten im “Schlösschen” in Forchheim (Oberfranken) statt. Dort werden Sie sich bestimmt genauso wohlfühlen wie ich.

In der Geborgenheit der Räume und der hellen, freundlichen Atmosphäre können Sie Ihre Gedanken fließen lassen und gute Lösungen finden. Sollte das für Sie nicht passen, können wir uns nach Absprache auch an einem anderen Ort treffen.

HONORAR

Mein Stundensatz für Privatzahlerinnen beträgt 150 Euro (incl. MwSt.). Weitere Zahlungsbedingungen nenne ich Ihnen gern auf Anfrage.

MEINE KURSE AN DER VHS ERLANGEN

Neben der Einzelarbeit liebe ich die Arbeit in und mit Gruppen. Dies kann ich als Dozentin an der VHS Erlangen / Fachbereich Beruf ideal ausleben. Seit 2009 halte ich dort Kurse in den Bereichen SelbstmanagementKommunikation (z.B. Small Talk) und soziale Kompetenz. Aktuelle Informationen dazu finden Sie HIER und unter TERMINE.

März:  Immer wieder suchen gerade junge Frauen nach einem Kurs für ihre besonderen, beruflichen Herausforderungen. Hier ist er: Selbstbewusst auftreten für Frauen unter 30 Jahren (Link zur VHS)

April:  Nehmen Sie sich Zeit für den Kurs “Stressmanagement für berufstätige Mütter” (Link zur VHS).

Wenn Sie ein Anliegen haben oder mich buchen möchten, scheuen Sie sich nicht, mich anzurufen oder anzuschreiben.

KONTAKT

Telefon:  09191 / 621 905 | E-Mail: christine@kiunke-coaching.de | Kontaktformular

 Über mich

Ich bin Christine Kiunke,

Dipl.-Sozialpädagogin, Dozentin, Fachberaterin für Burnout-Prophylaxe und Stressbewältigung, Ehefrau und Mutter von fünf wunderbaren Kindern.

Mit Begeisterung unterstütze und begleite ich berufstätige Mütter und ihre Familien – sprich Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder – in Krisenzeiten und darüber hinaus.

Ich selbst bin in einer großen Familie aufgewachsen und habe als einzige Tochter unter fünf Söhnen mehrmals erfahren, was es bedeutet, wenn die Mutter (in unserem Fall krankheitsbedingt) ausfällt.

Damals wie heute erlebte und erlebe ich Mütter als “Dreh- und Angelpunkt” in der Familie, bei denen sich bestätigt: “Wenn es mir als Mutter gut geht, geht es auch meiner Familie gut.

In meiner beruflichen Laufbahn als Sozialpädagogin war es mir immer ein Anliegen, nicht nur das jeweilige (Problem-)Kind, sondern auch die Mutter bzw. die dazugehörige Familie kennen zu lernen und zu sehen. Dementsprechend etablierte ich mit viel Herzblut familienorientierte Angebote und Konzepte.

Mit dem idealen Mann an meiner Seite entschied ich mich in den 1990er Jahren, selbst eine Familie mit fünf Kindern zu gründen. Für dieses große Glück bin ich sehr dankbar.

Hier und in meiner beruflichen Arbeit lernte ich über die Jahrzehnte viele Probleme, Sorgen und Nöte, Anliegen und Themen rund um Frauen, Partnerschaft/Ehe, Familie, Kinder und Berufstätigkeit kennen und machte es schließlich zu meinem Coaching-Schwerpunkt.

Zudem engagiere ich mich nicht nur beruflich für die berufstätigen Familienfrauen, sondern auch ehrenamtlich, und zwar als “Familienengel” bei wellcome in Bamberg.

Und sonst? Ich mag Milchkaffee und keine Ananas, schaue ab und zu “Bügelfilme” (am liebsten ohne zu bügeln), stricke zur Entspannung Socken und singe gern, zum Beispiel Chorwerke, Gospels und Spirituals.

Mein Jahresmotto für 2017 war: Tue jeden Monat etwas zum ersten Mal.

Für 2018 lautet es: Aktiv Netz-werkeln, das heißt Kontakte knüpfen, Brücken bauen, Ideen spinnen.

Wann lernen WIR uns kennen?

 Ihr Weg zu Klarheit und Lebensfreude

Sie wollen für sich und Ihre Familie etwas beWIRken? Dann rufen Sie mich jetzt an oder schreiben Sie mir:

KIUNKE Coaching zum WIR

Christine Kiunke

Bergstr. 5, 91301 Forchheim 

Tel.:     09191 / 621 905

Mobil: 01771 / 468 842

E-Mail (klick)

Das “Schlösschen” ist ca. 12 Gehminuten vom Bahnhof entfernt;  ausgeschilderter Parkplatz rechts am Haus.

Einzugsgebiet:  Bamberg, Erlangen, Forchheim, Fürth, Nürnberg. Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Nordbayern, Bayern.

Ich freue mich auf Sie.

Nutzen Sie lieber das Kontaktformular? 

Name

E-Mail

Nachricht

 Mütter sagen

 Veranstaltungen und Termine

 Mein Blog

Ich freue mich sehr, dass ich heute – nach einer längeren Zeit des “Umbaus” – den ersten Artikel in meinem neuen Blog schreib...

 Mein Newsletter für Sie (im Aufbau)

Vorname

Nachname

E-Mail